Wild West Beef Jerky: Entdecken Sie den Geschmack der Wildnis

Entdecken Sie den authentischen Geschmack des Wilden Westens mit dem "Wild West Beef Jerky" in praktischen Packungen für Zuhause oder Unterwegs.
Unser erstklassige Beef Jerky wird nach traditionellen Rezepten hergestellt und fängt den rustikalen Charme des Wilden Westens ein.

Du bist neu hier? - Du sparst 5% auf deine erste Bestellung

Lerne Wild West Beef Jerky´s so kennen und lieben, wie wir es tun. Daher spare jetzt bei deiner ersten Bestellung.
Der Abzug erfolgt automatisch bei dem "CHECK OUT" im Warenkorb. Dort wird geprüft ob Sie ein Neukunde sind.

Einzeltüten - Wild West Beef Jerky

Wild West präsentiert

Perfekt für deine Snack-Automaten

Du brauchst mehr? - Bestelle dir eine BOX

STEAK STRIPES von Wild West

Wild West Original Steak Strips sind das traditionellste Jerky außerhalb der USA mit einem entscheidenden Unterschied. Es ist besonders zart und behält im Gegensatz zu seinen amerikanischen Jerkys die Textur eines weichen und köstlichen Steaks.

Unsere 300g BIG PACKS

TRAEGER - Premium-Holzpellets aus 100 % natürlichem Hartholz

Erleben Sie das ultimative Grillvergnügen mit Traeger Hartholzpellets! Unsere sorgfältig ausgewählten Pellets, hergestellt aus hochwertigen Harthölzern, bringen die Kunst des Grillens auf die nächste Stufe.

Mit einer reichen und rauchigen Geschmacksnote verleihen unsere Pellets Ihren Gerichten das gewisse Etwas und lassen Sie den wahren Geschmack des Grillens entdecken.

Egal, ob Sie ein erfahrener Grillmeister oder ein Einsteiger sind, Traeger Hartholzpellets sind die perfekte Wahl für ein unvergessliches Grillabenteuer. Genießen Sie saftige Steaks, zartes Geflügel und aromatisches Gemüse, perfekt geräuchert und gegrillt mit Traeger.

Entdecken Sie die Welt des Grillens neu und verwandeln Sie Ihr Outdoor-Erlebnis in eine kulinarische Reise mit Traeger Hartholzpellets

Jerky Qualität aus Tradition

Willkommen bei Wild West Beef Jerky - dem ultimativen Snack für alle, die es gerne herzhaft mögen! Wir bieten Ihnen hochwertiges Beef Jerky in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Größen, das Sie sowohl zu Hause als auch unterwegs genießen können. Unser Beef Jerky wird aus magerem Rindfleisch hergestellt und ist daher eine proteinreiche Alternative zu herkömmlichen Snacks.

Unsere Sortiment umfasst klassische Geschmacksrichtungen wie Original und Honey BBQ, aber auch etwas gewagtere Varianten wie Chili und Jalapeno. Egal, ob Sie es lieber mild oder scharf mögen, bei uns finden Sie garantiert das passende Beef Jerky.

Das Besondere an unserem Beef Jerky ist seine lange Haltbarkeit. Durch das Trocknen des Fleisches bleibt es länger frisch und kann daher auch auf längeren Reisen oder Wanderungen mitgenommen werden. Außerdem ist unser Beef Jerky gluten- und laktosefrei sowie frei von künstlichen Konservierungsstoffen.

Bei Wild West Beef Jerky legen wir großen Wert auf Qualität und Geschmack. Daher verwenden wir ausschließlich Fleisch von ausgewählten Lieferanten und verarbeiten es mit viel Liebe zum Detail. Unser Beef Jerky ist ein echter Leckerbissen für alle, die es gerne herzhaft mögen.

Bestellen Sie noch heute Ihr Wild West Beef Jerky und genießen Sie den einzigartigen Geschmack von zartem Rindfleisch und würzigen Gewürzen. Wir bieten Ihnen verschiedene Größen und Verpackungsarten an, damit Sie Ihr Lieblingsjerky immer griffbereit haben.

Wie förderlich für die Gesundheit ist Beef Jerky?

Personen, die Kraftsport ausüben, sollten in ihren Ernährungsplan gelegentlich "Beef Jerky" aufnehmen. Doch selbst für Menschen ohne sportliche Aktivitäten stellt dieser Snack eine ausgezeichnete Alternative zu Süßigkeiten dar.
Darüber hinaus ist das Fleisch reich an Vitaminen und liefert Elektrolyte in Form von Salz.

Welches Fleisch am besten für Beef Jerky?

Um authentisches Beef Jerky herzustellen, ist Rindfleisch vonnöten. Beim Erwerb ist es wichtig, auf Zartheit und Magerkeit zu achten, damit ein übermäßig hoher Fettgehalt vermieden wird.
Optimal eignen sich Fleischsorten wie Rouladen, aber auch Hüftsteaks oder Filets können verwendet werden.

Warum ist Jerky so teuer?

  1. Verarbeitungsprozess: Die Herstellung von Jerky erfordert einen aufwändigen Prozess, der Trocknung, Gewürze und oft auch Rauch beinhaltet. Dieser Prozess kann zeitaufwendig sein und spezielle Ausrüstung erfordern.
  2. Fleischqualität: Hochwertiges Rindfleisch, das mager und zart ist, wird oft für die Herstellung von Jerky verwendet. Bessere Fleischqualität bedeutet normalerweise höhere Kosten.
  3. Gewichtsverlust: Während des Trocknungsprozesses verliert das Fleisch an Wasser, was zu einem erheblichen Gewichtsverlust führt. Das bedeutet, dass eine größere Menge an Ausgangsfleisch benötigt wird, um eine kleinere Menge Jerky herzustellen.
  4. Lagerung und Haltbarkeit: Jerky ist aufgrund seiner geringen Wasseraktivität länger haltbar als frisches Fleisch, was spezielle Verpackungsmaterialien und Lagerbedingungen erfordern kann, was zu höheren Kosten führen kann.
  5. Handwerkskunst: In einigen Fällen wird Jerky von kleinen Handwerksbetrieben hergestellt, die auf Qualität und Geschmack setzen. Diese hochwertigen Produkte können aufgrund des handgefertigten Prozesses und der sorgfältig ausgewählten Zutaten teurer sein.
  6. Beliebtheit und Angebot: Die steigende Beliebtheit von Jerky kann zu höherer Nachfrage führen, während das Angebot begrenzt ist. Dies kann zu höheren Preisen führen, um Angebot und Nachfrage auszugleichen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die aufwändige Herstellung, die Verwendung hochwertiger Zutaten und die begrenzte Haltbarkeit dazu beitragen können, dass Jerky teurer ist als andere Snacks oder Fleischprodukte.

Was ist Beef Jerky auf Deutsch?

Demnach kann Beef Jerky möglicherweise mit Dörrfleisch (umgerötet) oder Rauchfleisch (umgerötet und geräuchert) gleichgesetzt werden

Wie viel Trockenfleisch am Tag?

Die empfohlene Tagesmenge für Erwachsene liegt bei 0,8 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Leistungssportler hingegen sollten 1,2-1,7 Gramm pro Kilogramm zu sich nehmen.
Neben Protein enthält Trockenfleisch viel Magnesium und Eisen. Es sorgt für eine langanhaltende Sättigung und kann Heisshungerattacken entgegenwirken.

Wie wird Amerikanische Trockenfleisch richtig geschrieben?

Es gibt viele Varianten, die nicht immer korrekt sind. Korrekt ist BEEF JERKY
Nicht korrekt sind Beef jerkey, beef jackie, Beff Jerky.

Manchmal wird es abgekürzt und mit Jerkys oder Jerk benannt.